Entwicklungswege

Ich bin 1966 geboren, verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder.
Vom Grundberuf bin ich Diplomierter Sozialarbeiter (Sozialakademie Linz). Sehr bald hat mich jedoch die Leidenschaft für Gruppen und die dahinterliegenden Dynamiken ergriffen und ich habe die Ausbildung zum Groupworker/ Gruppendynamiker und zum Gruppendynamiktrainer beim ÖAGG (Österreichischer Arbeitskreis für Gruppentherapie und Gruppendynamik) gemacht.

Bei der DGGO (Deutsche Gesellschaft für Gruppendynamik und Organsiationsdynamik) bin ich ausbildungsberechtigter Trainer für Gruppendynamik.

Als ausgebildeter Supervisor und Coach (ÖAGG) bin ich bei der ÖVS (Österreichische Vereinigung für Supervision und Coaching) eingetragen. Beim Lehrgang Supervision, Coaching und Organisationsberatung (ÖAGG) bin ich als Lehrsupervisor anerkannt.

Im Rahmen meiner Anstellung als Diplomsozialarbeiter und meiner selbstständigen Beratungstätigkeit habe ich zahlreiche Fortbildungen absolviert, unter anderem zu: systemischem Arbeiten, Krisenarbeit, Aggression, Gewalt, Organisationsdynamik, Systemaufstellungen, Neue Autorität.

 

Stationen

Nach einer Anstellung in der Konzeption, Planung und Durchführung von überregionaler Jugendarbeit war ich über 30 Jahre lang als Diplomsozialarbeiter bei NEUSTART Linz in den Bereichen Bewährungshilfe, Gruppenarbeit, AntiGewaltTraining, elektronisch überwachter Hausarrest, interner Trainer und Supervisor sowie Leitung und Personalführung eines Teams von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern tätig.

Seit 1996 bin ich außerdem selbstständig in den Bereichen Weiterbildung, Coaching, Supervision, Moderation, Teamentwicklung, Lehrtätigkeit an Fachhochschulen und gruppendynamische Trainings im Nonprofit- als auch im Wirtschaftsbereich tätig.

2020 bin ich meiner Leidenschaft und Lust nach beruflicher Entwicklung gefolgt und habe mein Unternehmen KREISQUADRAT gegründet, um mich gänzlich meiner selbstständigen Beratungstätigkeit zu widmen.

 

Neugierig und interessiert?

 

Senden Sie mir eine Mitteilung, ich freue mich, Sie und Ihr Anliegen kennenzulernen. Gerne nehme ich mit Ihnen Kontakt auf – alles Weitere können wir telefonisch, persönlich oder auch virtuell miteinander besprechen.